Auf Hawaii war SUPen der Sport des Königs. Nur Auserwählte durften sich außer ihm stehend fortbewegen.

 

Mittlerweile stehen alle gerne auf dem Brett - das SUPen ist von den Wassersportarten kaum mehr wegzudenken. Der Sport ist hier ganz gross geworden. Egal ob man lieber auf dem Kanal fährt, mit dem SUP Wellen abreitet oder einen Downwinder macht. In Kapstadt werden alle diese Anforderungen erfüllt.

SUP Spotguide - Kapstadt

Shipwreck

Durch die gestrandete Seli im Jahr 2009 hat sich hier eine linke und rechte Welle entwickelt. Dieser Spot ist bei SUPern an windfreien Tagen sehr beliebt.

Century City/V&A Waterfront

Century City und die V & A Waterfront sind durch Kanäle verbunden. Wenn Dich das offene Meer etwas überwältigt, kannst Du  hier ein paar Kilometer SUPen.

Small Bay

Perfekter Einsteiger-Spot in der geschützten Small Bay Bucht.